„Pfle­ge von Mensch zu Mensch“


Will­kom­men beim am­bu­lan­ten Kran­ken- und Pfle­ge­dienst An­ge­li­ka Herr­mann

Im­mer mehr Fa­mi­li­en wer­den mit dem The­ma „Kran­ken- und Al­ten­pfle­ge Zu­hau­se“ kon­fron­tiert. Häu­fig sind die An­ge­hö­ri­gen an­fangs mit der Pfle­ge über­for­dert. Dar­um ent­las­tet der am­bu­lan­te Kran­ken- und Pfle­ge­dienst An­ge­li­ka Herr­mann durch Un­ter­stüt­zung oder Über­nah­me der Pfle­ge.

Un­se­re Be­treu­ungs­leis­tun­gen rei­chen von der Grund- und Be­hand­lungs­pfle­ge über die Pal­lia­tiv- und Wund­pfle­ge bis hin zur haus­wirt­schaft­li­chen Ver­sor­gung, der Hil­fe bei der Nah­rungs­auf­nah­me und Ein­sät­zen bei Not­ru­fen.
Dar­über hin­aus über­neh­men wir Ur­laubs- und Krank­heits­ver­tre­tun­gen bei pfle­ge­be­dürf­ti­gen Per­so­nen, da­mit sich pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge er­ho­len oder ge­ne­sen kön­nen.

Wir be­treu­en mit un­se­rem aus­ge­bil­de­ten und er­fah­ren­den Fach­per­so­nal rund um die Uhr – auch an Wo­chen­en­den und Fei­er­ta­gen. So wird es mög­lich, dass vie­le pfle­ge­be­dürf­ti­ge Men­schen in ih­rer ge­wohn­ten, häus­li­chen Um­ge­bung ver­sorgt wer­den kön­nen.

Un­se­re Vor­tei­le auf ei­nen Blick:

  • fach­ge­rech­te An­lei­tung der An­ge­hö­ri­gen bei der Pfle­ge
  • Pfle­ge­ein­sät­ze nach § 37 Abs. 3 SGB XI bei den Pfle­ge­gra­den I, II, III, IV und V
  • Be­ra­tungs­be­su­che im Rah­men der Pfle­ge­ver­si­che­rung

Unser Einzugsgebiet


Wir ar­bei­ten eng zu­sam­men mit al­len Haus- / Fach­ärz­ten so­wie der Harz­kli­ni­kum Do­ro­thea Chris­tia­ne Erx­le­ben GmbH und dem zu­ge­hö­ri­gen Wund­zen­trum Harz.

Selbst­ver­ständ­lich er­le­di­gen wir auch an­fal­len­de Be­hör­den­gän­ge und ver­mit­teln wei­te­re Dienst­leis­tun­gen wie z. B. me­di­zi­ni­sche Fuß­pfle­ge oder Ta­ges- und Kurz­zeit­pfle­ge.

Ha­ben Sie Fra­gen?
Spre­chen Sie uns an, denn wir be­ra­ten Sie gern in­di­vi­du­ell.

Herz­lichst, Ih­re An­ge­li­ka Herr­mann
(Pfle­ge­dienst­lei­te­rin)